Zwei Surfaces

Nutzung der neu eingeführten Microsoft Surface Geräte: Lernen vom Abiturjahrgang

17. September 2020

Seit dem Schulstart des Schuljahres 2020/21 sind alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse mit Microsoft Surface Geräten ausgestattet worden. Nun gilt es, den richtigen und sinnvollen Umgang damit zu lernen. Eine Gruppe von Abiturientinnen und Abiturienten erklärte sich bereit, als Mentoren Peer-to-Peer-Surface-Schulungen zu halten, da sie bereits seit letztem Jahr mit den Geräten vertraut sind. Zu diesem Zweck erarbeiteten sie mit Sekundarstufenleiter Ulf Schumacher einen Leitfaden für die 9. bis 11. Klassen. Die wichtigsten Punkte umfassen beispielsweise sinnvolle Strukturierung von Unterrichtsmaterialien, Einbindung von Quellen, Anlegen von Ordnern für eigenen Aufschriften und das Teilen von Dokumenten bei Gruppenarbeiten.

Am 17. September war es dann soweit: Die Mentoren hielten jeweils zu zweit ihre Schulung vor einer Klasse. Dabei präsentierten sie ihren Mitschülerinnen und Mitschülern die aus ihrer Sicht wichtigsten und effektivsten Arbeitsmethoden und standen den Interessierten Rede und Antwort.

mt/PR

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai