FOS-Schüler erhalten Post aus Deutschland

FOS-Schüler unterstützen Chinaprojekt der Beruflichen Schule 5 in Nürnberg

26. März 2019

Die Überraschung war groß, als die Klassen 11 und 12 der Fachoberschule (FOS) einen Umschlag mit Postkarten der Qualifikationsklasse der Beruflichen Schule 5 in Nürnberg erhielten. Die Klasse aus Nürnberg führt aktuell ein Projekt durch, in dem sie sich mit China und den kulturellen Unterschieden zu Deutschland beschäftigt. Dazu wünschten sich die Nürnberger Schüler, die insgesamt aus 37 verschiedenen Ländern kommen, Antwort-Postkarten aus China.

Es war selbstverständlich für die FOS-Schüler, dass sie dieses Projekt unterstützen. In einer gemeinsamen Doppelstunde im Fach Deutsch las man sich gegenseitig die Post aus Deutschland vor, suchte Karten mit Motiven aus Shanghai und China und schrieb die Antwortpost für die Schüler in Deutschland.

Den Schülern der FOS machte es Spaß, über ihr Leben in Shanghai zu berichten. Marlena, 12 FOS, äußerte sich entsprechend: „Ich lebe gerne in China und Shanghai ist eine tolle Stadt. Ich freue mich, dass sich die Schüler in Deutschland dafür interessieren und ich schreibe ihnen gerne, warum es mir hier in Shanghai so gut gefällt.“ Gesammelt wurden die Postkarten Mitte März dann auf den Weg nach Nürnberg geschickt. Wer weiß, vielleicht entsteht aus diesem Projekt die eine oder andere Brieffreundschaft zwischen Deutschland und Shanghai.

Amida Schader

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai