Das neue Team der Schülersprecher
Die Schülersprecherinnen und -sprecher im Schuljahr 2020/21 (v.l.n.r.): Mika, Carolin, Martha und Ella.

Wahl der Schülersprecher: Welches Team macht das Rennen?

10. September 2020

Pünktlich nach der Frühstückspause am 3. September 2020 trafen sich die 5. bis 12. Klassen in der Piazza, um einen Teil des Schülersprecherteams zu wählen. Insgesamt vier Jugendliche aus der Sekundarstufe verleihen den Wünschen der Schülerschaft Ausdruck in diversen Gremien und Aufgaben. Zwei von ihnen werden jährlich neu gewählt, zwei andere führen das Amt fort und geben ihr Wissen an das neue Doppel weiter.

Dieses Jahr stellten sich gleich vier Zweierteams zur Wahl auf. Mutig ergriffen sie das Mikrofon und präsentierten ihre Ideen. Dabei gingen die Veränderungswünsche von Zurverfügungstellung von Mehrfachsteckdosen in den Klassenräumen, über Ausbesserung der Dächer an den Fahrradständern bis zu der Einrichtung eines Chill-Zimmers für die Pausen. Applaus ernteten Moritz und Luis aus der 6c mit dem Wunsch nach einem Burger-Day, denn schließlich gibt es in der Kantine ja auch einen Veggi-Day.

Die Abstimmung fand unmittelbar danach in den Klassenräumen statt. Die Stimmauswertung ergab: Carolin und Mika aus der 11a sind zusammen mit den noch amtierenden Schülervertreterinnen Martha, 12a, und Ella, 12b, das neue Sprachrohr der SMV.

mt/PR

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai