Beispielbild

Art for Hearts und Lifeline: Kreativ sein und Gutes Tun

19. November 2021

Seine eigenen Kunstwerke bei einer Vernissage präsentiert zu sehen und dabei Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen, ist einzigartig. Die Sekundarstufenschülerinnen und -schüler der DSSH konnten dies gleich bei zwei Veranstaltungen erleben.

Art for Hearts

Gemeinsam mit den Kunstlehrerinnen haben die jungen Kreativen aus den Klassen 5 bis 7 zahlreiche Kunstwerke erschaffen und an der Aktion „Art for Hearts“ teilgenommen. Im Shanghai Centre wurden die Bilder ausgestellt, verkauft und die Erlöse an die Wohltätigkeitsorganisation gespendet. Künstlerinnen und Künstler aus ganz China sowie aus anderen Ländern nahmen teil, um 33 Kindern in China Herzoperationen zu ermöglichen – durch die Einnahmen können nun 12 Kinder den lebensnotwendigen Eingriff bekommen.

Projekt Lifeline

Beim Projekt „Art for Mental Health Awareness“ der englischsprachigen Lebens-Hotline Lifeline gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a im Kunstunterricht Werke zum Thema „The Space Between“. Die kreativen Arbeiten der Kinder und Jugendlichen wurden bei der Lifeline-Vernissage im Restaurant Highline ausgestellt und die Einnahmen des Verkaufs an die Organisation gespendet. Eine Leistung, die zeigt, wie wichtig es ist, sich sozial zu engagieren, über Themen der emotionalen und aufzuklären und das Miteinander zu fördern.

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai