Expedition in die unendlichen Weiten unseres Universums

Ausstellung zu Planeten in der Bibliothek anlässlich der Kulturwochen 2019
Planetenbilder schmücken die Leseecke der Grundschulbibliothek. Die Erstklässler haben jedoch nur Augen für ihre Bücher.

Wir schauen in den klaren Nachthimmel und die Unendlichkeit des Raumes eröffnet sich: Doch was genau verbirgt sich in dieser scheinbar grenzenlosen Weite unseres Universums? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen bei dem Projekt, das sich die Bibliothekarinnen zum diesjährigen Thema der Kulturwochen überlegt haben, auf den Grund gegangen. In Kleingruppen haben die Grundschulkinder die Planeten unseres Sonnensystems erforscht und mit großem Interesse den kurzen Präsentationen im Anschluss gelauscht. Besonderen Spaß hatten die Dritt- und Viertklässler als sie Dank der Greenscreen-Technik selber ins Weltall fliegen konnten, das zeigen die sehr kreativen und witzigen Ergebnisse. Einen Einblick in die Expedition gibt es in der Grundschulbibliothek, wo eine Auswahl der Bilder ab sofort ausgestellt ist.

Sarah Koch

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai