Einlassprozedere am EuroCampus Qingpu

Erste vorsichtige Schritte: Jahrgänge 9 bis 12 erobern Klassen und Flure zurück

08. Mai 2020

Ruhig war es in den ersten Tagen, vorsichtig und teils etwas unsicher nahmen die Abschlussklassen den Unterricht im Schulgebäude wieder auf. Unterstützt wurden sie kurze Zeit später von den Jahrgängen 9 und 11. Gemeinsam erobern die vier Jahrgänge nun die Klassenräume und Flure zurück und suchen ein Stück der Normalität, die sie zu Beginn der Chinesisch-Neujahrsferien zurückgelassen haben. Einlasskontrollen und Temperaturmessungen an den Eingängen zum Schulgelände und zur Kantine, Maskenpflicht auf den gemeinschaftlich genutzten Flächen auf dem EuroCampus – das alles nehmen die Schülerinnen und Schüler gelassen hin. Die Stimmung in den Klassenräumen ist gelöst, Gelächter ist zu hören und die Wiedersehensfreude ist groß.

In nur einer weiteren Woche, zum 18. Mai, kommen die letzten Klassen der Sekundarstufe zurück, die Viertklässlerinnen und -klässler dürfen auch. Für die restlichen Klassen der Grundschule und für die Kitagruppen hoffen alle auf ein Wiedersehen vor den Sommerferien.

akz/PR

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai