Letzte Vorstandssitzung 2019 in Hongqiao

Am 11. Dezember 2019 kamen Gremien und Vertretungen der Deutschen Schule Shanghai (DSS) am Standort Hongqiao zusammen, um in der Vorstandssitzung verschiedene Bereiche des Schullebens zu besprechen.

Regionale Netzwerktagung

Auf einer regionalen Netzwerktagung in Peking kamen im November Repräsentanten der Vorstände, Schulleitungen und Verwaltungsleitungen der Region Ostasien sowie Vertreter der ZfA aus Bonn zusammen, um die deutschen Auslandsschulen in Ostasien gemeinsam weiter zu stärken. Im Rahmen dieser Tagung sind Sven Heineken als Sprecher der Schulleiter der Region sowie Holger Noll als Sprecher der Verwaltungsleiter gewählt worden. Beide haben nun die Ehre, die Region Ostasien bei deutschen Behörden und fördernden Stellen zu repräsentieren.

Ferienplanung 2020/21

Robert Cohnen und Sven Heineken präsentierten den Ferienplan für das kommende Schuljahr 2020/21. Das Ergebnis der Diskussion wird in eine Beschlussvorlage eingearbeitet und dem Vorstand im Umlaufbeschluss zur Abstimmung vorgelegt. Nach seiner Freigabe wird der Ferienplan auf den Webseiten beider Schulen zu finden sein.

Eröffnung der Deutschen Schule Shanghai Yangpu

Die Genehmigung der Shanghaier Erziehungskommission für den Schulbetrieb der Deutschen Schule Shanghai Yangpu (DSSY) liegt vor, die neuen Klassen- und Gruppenräume sind eingerichtet und der Umzug der Pudonger Schulgemeinschaft läuft auf Hochtouren. Am 8. Januar 2020 öffnen sich die Tore der DSSY und Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeitende werden ihren ersten Schultag auf dem neuen Campus erleben. Aktuelle Fotos sowie Informationen zum Konzept und Schulleben sind auf dem Yangpu-Blog einzusehen.

dw/PR