Gruppenarbeit

Pädagogischer Tag zum Thema Individualisierung

5. November 2020

Wenn sich der Spiegelsaal in einen Konferenzraum verwandelt, dann steht ein pädagogischer Tag für alle pädagogischen Mitarbeitenden der Kindertagesstätte, Grundschule, Sekundarstufe und Coco-Team an.  Im Fokus stand am 2. November das Thema Individualisierung und dessen Umsetzung im Schulalltag mit dem Ziel, einen für alle Bereiche geltenden pädagogischen Konsens zu erarbeiten.

In abteilungsübergreifenden Workshops befassten sich die Lehrkräfte der Grundschule und der Sekundarstufe mit den strukturellen, diagnostischen und methodischen Voraussetzungen, um Individualisierung erfolgreich im Unterricht umzusetzen. Wie Kinderentwicklungsdokumentation und Portfolioarbeit weiterentwickelt werden können, waren Themen in der Kita und das Cocu-Team diskutierte über interne und externe Kommunikationsverbesserungen.

Mit bunten Punkten ausgestattet, liefen alle Lehrkräfte den Gallery Walk ab und beurteilten die Ergebnisse durch ihre persönliche Punktevergabe. Nicht selten starteten vor den einzelnen Stationen angeregte Diskussionen. Im Anschluss gab es noch Gelegenheit zu Aussprache und Rückmeldungen zum pädagogischen Tag. Festgehalten wurden sowohl kurzfristig als auch mittelfristig realisierbaren Ziele und deren Umsetzbarkeit.

mt/PR

 

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai